Wer in weit entlegenen Gegenden hoch im Norden lebt, sieht sich seit jeher mit den natürlichen Widrigkeiten des Landes konfrontiert. Um hier glücklich und zufrieden leben zu können, gilt es, sich mit eben diesen Gegebenheiten zu arrangieren. Aus diesem Grund haben die Bewohner des Nordens auch gelernt, all jene Rohstoffe, die quasi direkt vor der Tür wachsen, als Baustoff zu nutzen, wobei dies vornehmlich Holz ist. Dieses dient als Baustoff genauso, wie als nützlicher Helfer für viele Lebenslagen. Gerade in den skandinavischen Ländern ist es daher nur zu verständlich, dass dort über die Jahre ein wahrer Wettbewerb um die nützlichste und gewinnbringendste Verarbeitung dieses Materials entstanden ist. Was spricht also dagegen, sich dieses Wissen zunutze zu machen? 

Sämtliche Fenster und Türen von Rationel werden aus den genannten Gründen komplett aus Holz, beziehungsweise, dem Materialverbund von Holz und Aluminium gebaut. Mehrere Generationen Erfahrung sind dabei ein guter Lehrmeister gewesen, sodass die Qualität keine Wünsche offen lässt. Zudem wird ausschließlich Nadelholz aus Skandinavien für die besagten Fenster und Türen von Rationel verwendet, welches aus den nördlichsten Regionen Finnlands und Schwedens kommt. Sie fragen sich, warum gerade das Holz aus diesen Gegenden so hochwertig ist? 

Ganz einfach! Das kalte und harte Klima dort sorgt für ein sehr langsames Wachstum der Bäume, was zu einer höheren Festigkeit und mehr Stabilität führt. Genutzt werden dabei nur Bäume, die etwa 100 bis 120 Jahre alt sind. Aus diesen schneiden wir Rohware heraus, welche sehr viel wertvolles Kernholz enthält. Auch hierfür gibt es natürlich wieder einen Grund. Kernholz ist bekannt für seinen hohen Harzanteil, was einen sehr natürlichen und guten Schutz gegen unliebsamen Bakterien- oder Pilzbefall bietet. 

Übrigens müssen Sie sich an diesem Punkt auch keine Sorgen über die Natur Skandinaviens machen, schließlich ist es auch ohne die vorhandenen skandinavischen Vorschriften für uns ganz selbstverständlich, dass für jeden gefällten Baum dort ein neuer Setzling gepflanzt wird. 
 

Somit sind wir ein vollwertiger Verfechter von natürlichen Ressourcen und nachhaltiger Forstwirtschaft! 

Neben unserem praktischen Engagement sind wir natürlich auch bemüht, die natürliche Forstwirtschaft in anderer Hinsicht zu unterstützen. Aus diesem Grund zählen wir uns zu den Mitgliedern von „Initiative Pro-Holzfenster e.V.“, einem deutschen Verein, der sich seit dem Jahr 1994 für die Verwendung von Holzfenstern einsetzt. Nicht zuletzt hat dieses bewusste Vorgehen neben hohen Qualitätsansprüchen und einer soliden Geschäftspolitik dazu geführt, dass sich Rationel seit der Gründung im Jahr 1954 dermaßen ausbauen konnte und das Markenunternehmen ist, welches es heute darstellt. Rund 80.000 m. Produktionsflächen stehen unseren Leuten dabei zur Verfügung, von diesen mittels modernster Technik stets nur hochwertige Produkte in optimaler Qualität die Hallen verlassen. Zudem zählt Rationel seit dem Jahr 1999 zur VKR-Gruppe (Velux in Dänemark). 

Damit auch Sie als Kunde ein Höchstmaß an Sicherheit genießen, und wir unsererseits die hohen Ansprüche an unsere Produkte dauerhaft leisten können, wurde die komplette Entwicklung sowie die Fertigung aufgrund der internationalen Qualitäts-sicherungsnorm EN ISO 9001 zertifiziert. 

Des Weiteren setzt unsere Produk-tion auf die neueste europäische CE-Norm, alle Fenster und Türen sind auf Wasser-, Wind- und Luftdichtigkeit überprüft. Sie sehen also, bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt. Aus diesem Grund können Sie uns jederzeit bei aufkommenden Fragen kontaktieren, welche Ihnen stets von freundlichen und versierten Mit-arbeitern beantwortet werden. 


GEMÜTLICHKEIT IST PLANBAR


Jeder Mensch möchte sich in seinem Zuhause wohlfühlen und es dort gemütlich haben. Mit Fenstern und Türen von Rationel, lässt sich dies einfach und schnell erreichen. Mit einem einzigartigen Design und unverwechselbar hoher Qualität machen diese einfach jedes Haus zum charakteristischen Wohnort, der für Jung und Alt, in der Stadt oder auch auf dem Land einladend und behaglich zugleich ist! 

DIE DÄNISCHE LEBENSART


Die dänische Tradition beziehungsweise Lebensart ist von vielen nördlichen Einflüssen geprägt. Diese charmanten Eigenschaften waren Vorbild für unsere Fenster und Türen Programme. Dabei bauen wir all unsere Fenster und Türen bereits seit mehreren Generationen nach Prinzipien, die sich über die Zeit hinweg bewährt haben. Lediglich die Details werden von heute immer wieder einmal von unseren Ingenieuren verbessert, wobei es sich hier um Dinge wie den Oberflächenschutz oder Sicherheits- pakete handelt, sowie die Entwicklung von neuen Fenstersystemen. Bei genauerer Betrachtung unserer Fenster und Türen aus den genannten Programmen werden Sie feststellen, dass die überwiegende Zahl dieser Produkte nach außen zu öffnen ist. Dieser Umstand bedingt sich durch zwei einfache Gründe:Die Windlast von außen drückt Fenster und Türen in die Dichtung, wodurch die Beschläge einfacher gehalten werden.

Das Design hat einzigartigen Charakter und verspricht eine klassische und zugleich klare Optik.

Ebenso fällt bei unseren Fenstern und Türen die typische Sprossenteilung ins Auge, welche für eine harmonische und sehr ausgewogene Wirkung sorgt. All diese Punkte haben dafür gesorgt, dass die Fenster und Türen dieser Serien sehr oft für die Sanierung von Altbauten verwendet werden, aber auch Neubauten in ländlichen Gegenden beziehungsweise Gebäude, die von einem ländlichen Stil geprägt sind, profitieren davon.

Sollten auch Sie ein gesundes und natürliches Wohnklima bevorzugen, welches von traditionellen Formen geprägt ist, sind die Programme CLASSICA ENERGIE und CLASSICA ENERGIE PLUS genau das Richtige für Sie. Fenster und Türen aus dieser Serie bestechen mit einem Höchstmaß an Natürlichkeit, da diese komplett aus Holz gefertigt werden, während Fenster und Türen der Reihe CLASSICA ENERGIE PLUS die perfekte Kombination von Klassik und Moderne darstellen, da diese aus einem Holz-Aluminium-Verbund hergestellt werden. Doch die beste Überzeugung liefert hier ganz klar die Eigene, also lassen Sie sich doch einfach von den vielfältigen Möglichkeiten inspirieren!

MATERIALIEN, DIE ÜBERZEUGEN


Wie bereits weiter oben erwähnt, sind alle Fenster und Türen aus handverlesenem Kiefernholz gefertigt. Zudem wird dieses Holz in mehreren Schichten verleimt, wobei die einzelnen Schichten einen Kernholzanteil von nahezu 100% aufweisen. Fasst man diese Vorzüge des Materials noch mit der Tatsache zusammen, dass die verwendeten Bäume besonders langsam wachsen und daher sehr dichte Jahresringe besitzen, zeigt sichschnell die bestmögliche Qualität in Bezug auf Stabilität und Haltbarkeit für sämtliche Profile. Des Weiteren zeigt sich die Natürlichkeit des Materials auch sehr schnell durch eine schöne Maserung, welche durch Äste bedingt ist. Außerdem kann auch bei bereits endgültig behandelten Elementen noch ein Austritt von Harzen erfolgen, was ebenfalls für eine sehr hochwertige Qualität spricht. Zudem bietet ein hoher Harzanteil einen unverkennbaren natürlichen Schutz, welcher sich in einer langen Haltbarkeit äußert. Bevor wir das Holz weiter verarbeiten, wird dieses durch verschiedene Prozesse getrocknet. Optimal für die Verarbeitung ist ein Feuchtigkeitsgehalt von ungefähr 12%, welchen auch wir anstreben. Damit auch während des Produktionsprozesses keine komplette Austrocknung des Holzes eintreten kann, wird in allen Hallen die Luftfeuchte per Computer konstant gehalten. Dies garantiert, dass alle Produkte das Werk in einem optimalen Zustand verlassen. 

HOLZSCHUTZ IST WICHTIG


Wie bereits erwähnt, besitzen alle Fenster und Türen unserer Produktion einen sehr hohen Kernholzanteil, was für einen sehr guten Eigenschutz hinsichtlich Bakterienund Pilzbefall sorgt. Doch damit geben wir uns noch nicht zufrieden. Wir imprägnieren alle Produkte sorgfältig nach dem ÖKO 2 Verfahren, welches den neuesten Anforderungen der DVV (Dansk Vindues Verifikation) entspricht und für die Natur sowie den Menschen unbedenklich ist. 

SCHONENDE OBERFLÄCHEN-BEHANDLUNG


Selbstverständlich liegt uns auch bezüglich der Oberflächenbehandlung die Umwelt sehr am Herzen. Aus diesem Grund nutzen wir lediglich wasserlösliche Farben, welche in einer geschlossenen Rotationsanlage per Computersteuerung auf die Fenster und Türen aufgetragen werden. Wir setzen für die werkseitige Oberflächenbehandlung ausschließlich Acrylatsysteme ein, die diffusionsoffen sind und somit von außen und innen Feuchtigkeit durchlassen. Jedoch ist diese Durchlässigkeit nur bis zu einem bestimmten Grad möglich. Für die individuelle Gestaltung Ihrer Fenster und Türen haben wir eine Vielzahl von sehr gut deckenden Standardfarben für Sie zur Auswahl. Sollten Ihnen diese nicht zusagen, können Sie gegen einen geringen Aufpreis auch gerne aus dem interessanten und sehr umfangreichen RAL-Farben Spektrum den perfekten Farbton für sich auswählen (Eine Farbauswahl finden Sie am Ende unserer Broschüre). 

HOLZ & ALUMINIUM

EINE GELUNGENE KOMBINATION


Sollten Sie sich für die Fenster und Türen aus der Kombination Holz /Aluminium entscheiden, erhalten Sie damit die optimale Materialkombi-nation. Somit können Sie die Vorzüge von Aluminium für den Außenbereich erleben, während Sie im Innenbereich die Wärme von Elementen aus Holz genießen. Gerade der Charme des natürlichen Holzes für den Innenbereich überzeugt dabei mit einem Höchstmaß an Behaglichkeit, sodass eine sehr angenehme Atmosphäre entsteht. Nichtsdestotrotz erhalten Sie durch das pflegeleichte Aluminium für den Außenbereich ein wartungsfreies Profil, welches Sie lediglich bei Bedarf reinigen müssen. Sollten Sie auch hier auf individuelle Farben nicht verzichten wollen, können Sie sowohl die Holzelemente als auch die Aluminiumprofile in verschiedenen Farben erwerben, ohne für diesen Service mehr zahlen zu müssen.

Nach oben